MS 493
Frauen in leitenden Positionen

Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit

Zielgruppe

Weibliche Führungskräfte und deren Stellvertretung, Referatsleiterinnen, Team- bzw. Projektleiterinnen

Inhalt und Ziele

Frauen in Führungspositionen haben ganz spezielle Herausforderungen zu meistern. Neben ihrer fachlichen Kompetenz ist vor allem auch ihr authentisches Führungsverhalten gefragt.

Es geht darum, dass sie ihre Führungspersönlichkeit, ihren Führungsstil und ihre Position als Führungskraft und die damit zusammenhängenden Fähigkeiten richtig einsetzen. Ebenso sind die als „männlich“ betrachteten Eigenschaften unabdingbar für eine erfolgreiche Führung. Die Herausforderung für weibliche Führungskräfte besteht darin, die bewährten grundlegenden Prinzipien der Führung (oft männlich definiert) mit Attributen weiblichen Kommunikations- und Führungsverhaltens sinnvoll zu kombinieren.

In diesem Seminar wird sowohl an den neuen Anforderungen an die Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gearbeitet als auch an den individuellen Herausforderungen und Bedürfnissen von Frauen als Führungskraft. Bauen Sie Ihre Stärken aus und erhöhen Sie Ihre Wirksamkeit und Ihre Kompetenz als Führungskraft.

  • Selbstbild und Selbstverständnis –eine authentische Führungsrolle einnehmen
  • Reflexion der typisch weiblichen und oft unbewussten Muster (z. B. Perfektionismus, Rechtfertigen, Neinsagen, Körperhaltung)
  • Traditionell weibliche Verhaltensweisen richtig im Führungsalltag einsetzen
  • Trotz widersprüchlicher Erwartungen authentisch auftreten und führen
  • Haltung und Einstellung steuern Verhalten: „fixed and/or growth mindset“
  • Selbstführung als Grundvoraussetzung für erfolgreiches Führen (in Anlehnung an P.Drucker: „Nur wenige Menschen sehen ein, dass sie letztendlich nur eine einzige Person führen können und auch müssen. Diese Person sind sie selbst.“)

Lernmethode

Theorie-Input, Reflexionsübungen mit Diskussion, Selbstreflexion

Trainer

Maurer Andrea, Mag.

Zeit und Ort

Seminarnummer:
MS 493
Trainingsform:
Präsenz
Dauer:
2 Tag(e) (16 Stunden)
Termin:
03.06.2024 - 04.06.2024
Stundenplan:
09:00 - 17:00
09:00 - 17:00
Ort:
Verwaltungsakademie des Bundes

Organisation

In Verantwortung von:
Pilz-Zikulnig Marion, Dipl.-Päd. MA BEd
Sekretariat:
Großauer Nicoletta

Über den/die Trainer/in

Maurer Andrea, Mag.

Enhance management e. U., Inhaberin; Trainerin, Coach, Speaker und Unternehmensberaterin; langjährige Tätigkeit bei IBM International in den Bereichen Personalentwicklung, Personalführung und hrungskräfteentwicklung sowie Weiterbildungsmaßnahmen u. a. in Österreich, UK, Osteuropa, Südafrika und im Nahen Osten; Leiterin der Personalabteilung von IBM Middle East in Dubai. Arbeitssprachen Englisch und Deutsch
andreamaurer@enhance-management.com